Young-Fitness für die Kids

Positive Motivation und ein gutes Lebensgefühl
mit junger Fitness in der RupertusTherme

„Um seine Fitness wirklich auf einem hohen Level zu halten, sollte man so lange wie möglich aktiv tranieren,“ ist sich AlpGym-Fitnessleiter der RupertusTherme Bad Reichenhall, Jonas Meichel, sicher. Aber nicht nur auf ‚die ganz Fitten‘, auch auf Einsteiger und ein jüngeres Publikum hat sich die RupertusTherme eingestellt. ‚Young-Fitness‚ etwa bietet acht Trainingseinheiten von je knapp einer Stunde für 37 Euro an und wendet sich an Jugendliche von 14 und 15 Jahren. Jünger geht’s auch noch, etwa von 10 bis 14 Jahren immer montags in der Kursserie FitnessKids (6 Einheiten/ 31,-€).

Koordination, Beweglichkeit und Kraft

Die 'Großen', wie Fitness-Trainer Jonas Meichel, freuen sich über neueste professionelle Geräte für das Training

Die ‚Großen‘, wie Fitness-Trainer Jonas Meichel, freuen sich über neueste professionelle Geräte für das Training

Ausgebildete Trainer üben mit den Kindern und Jugendlichen in einem eigenen Kursraum. Auf dem Trampolin etwa wird Gleichgewicht, Ausdauer und Beweglichkeit vermittelt. Das Ganzkörper-Workout ist am ehesten mit einem Zirkeltraining zu vergleichen. Bewegung, Koordination und Kraft stehen hier im Vordergrund. „In Verbindung mit dem Trampolin ist das ein guter Wechsel und eine gegenseitige Ergänzung des Trainings. Vor allem junge Menschen fördern dabei ihre Beweglichkeit, stärken Muskeln und Gelenke und gewinnen mehr Selbstsicherheit. Fitness-Erfolge schaffen Motivation, die sich auch auf andere Lebensbereiche positiv auswirkt“, weiß Jonas Meichel aus vielen Erfahrungen.

RupertusTherme für ein junges Publikum

Mit angeleitetem Training in der RupertusTherme auf dem Trampolin Beweglichkeit, Muskeln und Gelenke stärken und mehr Selbstsicherheit gewinnen.

Mit angeleitetem Training in der RupertusTherme auf dem Trampolin Beweglichkeit, Muskeln und Gelenke stärken und mehr Selbstsicherheit gewinnen.

Die RupertusTherme in Bad Reichenhall setzt darum zu Recht auf ein junges Publikum. Die Kurse verzeichnen eine wachsende Nachfrage, etwa „Young-Fitness“ mit acht Einheiten für 37 Euro. Aber auch sonst hat sich im Fitness-Studio AlpGym der RupertusTherme viel getan. Das Angebot ist breiter und flexibler geworden. Dabei entscheiden sich immer mehr Kunden für den Premium-Tarif, um ungestört und ohne Zeitdruck ihren Aufenthalt in der Sauna- und Thermenlandschaft zu genießen. Nach dem Workout folgt die Entspannung.

Flexible Angebote für dauerhafte Fitness

Ebenso findet das 5-Monats-Angebot immer mehr Zuspruch, denn in den Sommer- und Herbstmonaten gehen viele ihrem Outdoor-Sport nach, der wie kaum sonst hier in Bad Reichenhall alle Möglichkeiten findet. Die 5-Monats-Preise für das Thermen-Fitness-Training liegen zwar um 20 bis 25 Prozent höher, doch die Mitgliedschaft läuft dann kein ganzes Jahr, man bleibt flexibel. Für die Interessenten besteht die Möglichkeit eines kostenlosen Probetrainings. Des Weiteren kann für 199 Euro eine Monatskarte erworben werden. Bei diesem Angebot sind Therme und Sauna unbegrenzt nutzbar.

Ein leichtes Training unter Anleitung fördert auch schon bei Jugendlichen die Entwicklung, wie in der RupertusTherme in Bad Reichenhall

Ein leichtes Training unter Anleitung fördert auch schon bei Jugendlichen die Entwicklung, wie in der RupertusTherme in Bad Reichenhall

Dabei stehen in der RupertusTherme alle Möglichkeiten eines Studios mit modernster TechnoGym-Geräteausstattung offen. Diese Sportgeräte entsprechen den aktuellsten sportwissenschaftlichen Erkenntnissen und technischen Möglichkeiten. Zusätzlich wird ein ganzjähriges Betreuungssystem durch qualifizierte Fitnesstrainer (A-Lizenz) und Sport- und Gymnastiklehrerinnen garantiert. Jonas Meichel ergänzt: „Dabei gibt es bei uns keine verdeckten Kosten.“

Inklusiv-Leistungen im Abonnement (außer Tageskarte)

  • Mineralgetränke Flatrate – kostenloses WLAN und Sky TV – Solarienutzung *
  • 4-wöchiges Rücktrittsrecht vom Abonnement in den ersten vier Wochen nach Vertragsbeginn
  • Vorteilskarte mit 10 % Rabatt auf Leistungen in der RupertusTherme
  • Startpaket mit Trainingshandtuch, Trinkflasche und Gutscheinheft im Wert von 226,- Euro.
  • Ganzjährig garantiertes Betreuungssystem durch qualifizierte Fitnesstrainer/innen A – Lizenz und Sport- und Gymnastiklehrer/innen
  • Inbody Checksystem als Grundlage für professionelle, indiv. Trainingsplanerstellung **
  • Re – Checks und ausführliche Geräteeinweisung **
  • ZellCheck – Checksystem als Grundlage für erweitere Trainings- Ernährungsplanung **
  • Kostenlose Nutzung der Thermen- und Saunalandschaft nach dem Training (min. 60 min)
  • Neueste computerunterstützte Ausdauer – und Kraftgeräteausstattung der Marke TechnoGym mit TV, Internet, Social Media-Zugang

*6 min/Tag im Solarium FitnessCenter
** ausgenommen Abo FitnessGroup

13 Jahre Therme

Lesen Sie dazu auch unseren aktuellen Beitrag
Die Rupertustherme übertrifft in 12 Jahren alle Erwartungen

Die Rupertus-Therme ist ein Magnet
der belebenden Alpenstad Bad Reichenhall

Quellkräfte und ständige Erneuerung
Auszeichnungen und Entschleunigung

Das alte, vor allem auf den Kurbetrieb ausgerichtete Rupertusbad, hatte in den 90er-Jahren seine Zeit überlebt. 2005 war endlich der Startschuss für die neue Rupertus-Therme, die heute für das moderne Bad Reichenhall steht. Sie ist ein Symbol des Wandels, ja des Neuanfanges des alten Staatsbades hin zu einer offenen, belebenden Alpenstadt. Dabei steht die RupertusTherme als „Quelle meines Wohlbefindens“ im Zentrum und nutzt den Schatz Bad Reichenhalls, die Alpensole, in Verbindung mit Wellness-, Sport-, Freizeit- und Gesundheitsangeboten.

sasse_tenjears

Geschäftsführer der Rupertus-Therme, Dirk Sasse, im Interview mit dem rfo zum 10jährigen Jubiläum

Mit der Erweiterung um ein Familienbad (2011) ist die Rupertus-Therme endgültig zu einer „Therme für alle“ geworden. Das belegen allein schon die Besucherzahlen, die von 300.000 auf heute über 500.000 Besucher jährlich (inkl. Familienbad) angewachsen sind. Highlight aber sind bis heute die Thermen-, Sauna- und Wellnesslandschaften mit Fitnesscenter, Therapieangeboten und einer ausgezeichneten Gastronomie.

Quellkraft besitzen die Bad Reichenhaller Solequellen, ebenso die Sauna als ‚Quelle des Feuers‘, das WellnessCenter als ‚Quelle der Musse‘ und zur ‚Quelle der Energie‘ wird das AlpGym Fitnesscenter. Anziehungskraft strahlen auch die Regionen des Berchtesgadener Landes, des Chiemgaus und die Region Salzburg aus.

Mehr zur Geschichte der Rupertustherme und ein aktuelles Statement von Geschäftsführer Dir Sasse finden Sie in den beiden Beiträgen des rfo (Regionalfernesehen Oberbayern), anlässlich des 10-jährigen Jubiläums. Klicken Sie dazu einfach auf den Link.

http://www.rfo.de/mediathek/43422/Jubilaeum_in_der_Rupertustherme.html

Jubiläum in der Rupertustherme (vom 24.03.2015)

In Bad Reichenhall ist heute Jubiläum gefeiert worden: 10 Jahre Rupertustherme. In diesen 10 Jahren hat das Spa und Familienresort eine beachtliche Erfolgsgeschichte geschrieben: So ist die Anzahl der Besucher von 2005 bis 2014 um 135 % gesteigert worden. Insgesamt waren bislang mehr als 3,6 Millionen Gäste in der Rupertustherme. Und 2014 ist erneut ein Rekord erzielt worden: Gründe genug also, das Jubiläum zu feiern.

http://www.rfo.de/mediathek/43491/10_Jahre_Rupertustherme.html

10 Jahre Rupertustherme (vom 26.03.15)

Die Rupertustherme in Bad Reichenhall feiert in diesen Tagen 10jähriges Jubiläum. Wir haben gestern darüber berichtet. Und es war nicht das erste Mal, dass die Therme bei uns im Programm war, ganz im Gegenteil, es sind inzwischen schon einige Jahre, in denen wir die Rupertustherme begleiten. Und so haben wir ein wenig in unserem Archiv gestöbert, alte Aufnahmen zusammengetragen und einen Film produziert über 10 Jahre Rupertustherme.

Berufliche Ausbildung in der RupertusTherme

Küche, Restaurant, Fitness und Tourismus brauchen Fachkräfte

Die Rupertustherme als Betrieb der Kur GmbH ist mit über 500.000 Besuchern jährlich einer der touristischen Leitbetriebe im Berchtesgadener Land. Mit 90 Beschäftigten zugleich ein wichtiger Arbeitgeber für Bad Reichenhall. Dabei engagiert sich die Therme seit 2007 besonders für junge Menschen und bildet in den Berufen Sport- & Fitnesskaufleute, Restaurantfachleute und Köche aus. Darüber hinaus finden im Kur-Betrieb Veranstaltungstechniker, Gärtner (Fachrichtung Zierpflanzen) Kaufleute für Tourismus und Freizeit und Kaufleute im Büromanagement einen Ausbildungsplatz.   Weiterlesen