Die Hotels in Bad Reichenhall setzen auf die RupertusTherme

Acht Hotels ganz unterschiedlicher Prägung haben sich in Bad Reichenhall zur Buchungsplattform Hotelpauschalen.com zusammengetan. Für Initiator Dirk Sasse, Geschäftsführer der RupertusTherme und stellvertretender Kurdirektor in Bad Reichenhall, war es wichtig, ein einfaches, schnelles und leicht zu buchendes Angebot gemeinsam mit ausgewählten Partnerhotels anzubieten. „Buchungen für Kurzurlaube sind häufig eine emotionale Entscheidung. Wenn das Angebot gefällt, will man gleich buchen, und sei es nur für einen Wochenendausflug oder Kurzurlaub“, bekräftigt Dirk Sasse seine Initiative.

Das Publikum ist jünger geworden

Hotelpauschalen_thermeAuch die Hotels bestätigen diesen Trend. „Mit der Therme hat sich das Publikum in Bad Reichenhall deutlich verjüngt. Es kommen immer mehr junge Paare, bleiben oft nur ein oder zwei Nächte“, erzählt Hotelier Gerhard Fuchs von den Fuchs-Hotels (Dora. Bergfried, Schönblick). Eine Erfahrung die auch Sebastian Rein, vom Hotel Villa Rein teilt. „Sie kommen aus dem Großraum München und aus Österreich.“   Weiterlesen

Werbeanzeigen

Aquatraining in der RupertusTherme

Tägliche Demonstrationen – Kurse und Vorsorge

Die RupertusTherme in Bad Reichenhall nennt fünf Quellen für das Wohlbefinden ihrer Besucher. Ein Rundum-Wohlgefühl ist in idealer Weise im perfekten Gleichklang von Geist, Körper und Seele zu finden, und genau hier liegt die Stärke der Bad Reichenhaller Thermenlandschaft.

rupert_therme_aa

Die Angebote sind so vielfältig, dass sie einander ideal ergänzen und für jeden Anspruch was dabei ist. Eine der erfolgreichsten Offerten ist die Aquagymnastik. Sie wird in drei Varianten angeboten: öffentlich für alle Thermenbesucher viermal täglich, in Kursen mit mehreren Einheiten und für Fitnessmitglieder des AlpGym Fitnesscenters als Teil des Jahresabonnements.   Weiterlesen