Ein kurzes Vergnügen in der RupertusTherme

Ganze neun Monate war die RupertusTherme in Bad Reichenhall geschlossen, bevor sie am 19. Juli wieder öffnete. „Coronapause“ schreibt die Tagespresse und bezieht sich dabei auf den staatlich verordneten Lockdown. Neun lange Monate der Betriebsschließung habe man genutzt, „um die strategische Ausrichtung weiter zu schärfen“, informiert Thermengeschäftsführer Dirk Sasse.

Eine neue Kurs-Serie startet im Familienschwimmbad der RupertusTherme

Es war eine kurze Wieder-Eröffnung und dazu noch auf Raten. Das Außenbecken eröffnete nach seiner Modernisierung und Erweiterung erst am 12. November. Zuvor, am 11. Oktober, setzte der Betreiber der RupertusTherme, die Kur GmbH, eine strenge 3Gplus-Zugangsbeschränkung. Allerdings war die Durchführung eines kostenpflichtigen PCR-Testes in Bad Reichenhall nicht möglich, so dass diese Beschränkung einer 2G-Regel gleichkam. Kein Zugang also für Ungeimpfte oder für Nicht-Genesene. Damit war die Therme im Berchtesgadener Land ihrer Zeit voraus.

Eine geringe Auslastung von nur 40 Prozent, wie Dirk Sasse angibt, verwundert daher nicht. Er vergleicht dabei mit dem Jahr 2019, also dem Jahr vor der Corona-Pandemie. Nun stellt die RupertusTherme erneut ihren Betrieb ein, bei anhaltend hohen Inzidenzzahlen im Berchtesgadener Land von 1000-Plus. Diesmal soll Wasser in den Becken bleiben, denn man wolle die Therme nicht komplett runterfahren. Sasse bleibt optimistisch und rechnet für den 15. Dezember mit einer Wiedereröffnung, dann mit der 2G-Regel. Nachweislich gesunden Menschen, bestätigt durch einen Coronatest, bleibt der Zugang zur RupertusTherme versperrt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s